Jugend in Halle

letzte Aktualisierung: 06.01.2021
Halle-Neustadt war einst die jüngste Stadt der DDR. Heute kommt das meiste frische Blut durch die Universität, die Kunsthochschule und die Einwanderung aus vornehmlichen muslimischen Staaten nach Halle. Nach Jahren der Stagnation ist auch die Geburtenrate in der Stadt an der Saale wieder gestiegen. So stehen sich eine alternde Stadt und die neue Jugend gegenüber. Halle hat für sie alle was zu bieten. Man muss nur die Augen auf machen.


Montagsmaler - Rap aus Halle an der Saale

Action

Wer Action will, kann in Halle (Saale) und dem Umland fündig werden. Plätze zum Austoben sind unter anderem das Spaßbad Maya mare und der Skaterpark in Halle-Neustadt. Für noch mehr Abenteuer darf sich der Hallenser auch gerne in der weiten Welt umsehen.

Spaßbad Maya mare
Klettern / Boldern
Jugger Halle e.V.
Paintball ERST AB 18!
Tandemsprung
Ballonfahrt
Workaway = Tausch: Arbeit gegen Wohnplatz, weltweit

Ausbildung/Arbeit

Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Halle
Lehrstellenbörse der IHK Halle-Dessau

Bühne

Einmal auf der Bühne stehen und zeigen, was man drauf hat: Für die einen ist das ein Traum, für die anderen eine Bewährungsprobe.

Theater für junge Leute (im Neuen Theater)

Einkaufen

Zugegeben: Modetechnisch ist Halle nicht Paris und hip sind eher Leipzig und Berlin, die von Halle aus ganz gut zu erreichen sind. Doch auch in Halle kann man coole Outfits shoppen.

New Yorker (Markt, Stadtmitte)
Peek & Cloppenburg (Leipziger Str.)
Pimkie (Leipziger Str.)

Parkour-Figur am Fahnenmonument in Halle Saale im Sommer 2011, Foto: Martin Schramme Freizeit + Vereine

Die Auswahl an Vereinen in Halle ist riesengroß.
Vereine in Halle

Jugendclubs in Halle
Kinder-, Jugend- und Familienzentrum "Dornröschen"
Jugendtreff "Blauer Elefant"
Kinder- und Jugendhaus (Südstadt)
Wajut (Waldorf-Jugendtreff, Link zu Facebook)

Medien

junges Radio in Halle
Jump
Sputnik
Radio SAW

Fernsehen selbst machen
So genannte Offene Kanäle, also von öffentlichen Rundfunkgebühren (GEZ) finanzierte, allgemein zugängige Fernsehproduktionsstätten, bieten jedem die Möglichkeit, sich selbst an Kamera und Schnittplatz zu versuchen und eigene Filme und Sendebeiträge für die Allgemeinheit zu produzieren. In Halle selbst gibt es leider keinen Offenen Kanal. Wer Fernsehen machen will, muss nach Wettin oder Merseburg fahren.

Offener Kanal Merseburg-Querfurt (Merseburg - südlich von Halle)
WTV - Der Offene Kanal aus Wettin (Wettin - nördlicher Saalekreis)


AP aus der Saalestadt

Party
Flower 2.0
Palette
Schorre

Picken

Pizza
Dominos (ehemals Joeys)
Pinocchio
Uno

Ökofutter
Ökoase

Obdach für Reisende

Jugendherberge
Couchsurfing

Schule/Studium

Saaleschule (freier Träger)
Universität Halle

Sport

Extremsport
Team Escalate (Parkour, Freerunning und Tricking)

Kampfsport
Shorai Do Kempo (Club für ostasiatische Kultur und Kampfkünste)
Bujinkan Yamabushi Dojo

Tanzen/Szene

Salsa (der Rhythmus aus Lateinamerika)
Tango Argentino (heißer Tanz aus Argentinien)
Tanzschule Eichelmann (seit 1932)
Tanzzentrum No.1

für Mädchen

Tanzen, Reiten, Turnen, Singen oder ein Instrument spielen - das steht bei vielen Mädchen ganz oben auf der Liste.

Reiten 1: Zügelfrei
Reiten 2: Reiterhof Schurig
Turnen: PostTurnSportVerein Halle
Musik 1: Konservatorium
Musik 2: Gitarrenschule Halle
Musik 3: Musikschule Fröhlich
Musik 4: Kindersingakademie