Welt der Pilze

Der Sternschuppige Riesenschirmpilz

Letzte Aktualisierung am 16.11.2023

Der Sternschuppige Riesenschirmling ist ein ausgesprochen leckerer Speisepilz: zart, pilzig und süß. Um bösen Überraschungen beim Verzehr vorzubeugen, ist es allerdings erforderlich, auf einige typische Merkmale zu achten: der Stil muss genattert, der Ring am Stil leicht verschiebbar und das weiße Fleisch bei Anschnitt weiß sein.

leckerer Pilz, Foto: Martin Schramme, 2023
Der Sternschuppige Riesenschirmpilz ist ein ausgesprochen leckerer Speisepilz. Allerdings muss man auf Rotfärbungen bei Anschnitt achten, denn dann handelt es sich um eine Verwechslung mit einem Giftpilz, der dem Schirmpilz ähnelt.

leckerer Pilz, Foto: Martin Schramme, 2023

leckerer Pilz, Foto: Martin Schramme, 2023

leckerer Pilz, Foto: Martin Schramme, 2023

ACHTUNG! Wer sich diesen Pilz nicht genau anschaut, kann ihn mit dem Safranschirmling verwechseln. Aber ein Schnitt durchs Fleisch genügt, um Gewissheit zu bekommen, denn das Fleisch des Safranschirmlings läuft rötlich an.

Der Safranschirmling läuft nach dem Schneiden rot an, Foto: Martin Schramme, 2023
So sieht ein angeschnittener Safranschirmling aus, den man unbedingt nicht essen sollte.

Hinweis: Alle Angaben zu den Inhaltsstoffen der Pilze, ihren Wirkungen und insbesondere die sich daraus ergebenden Hinweise zum Verzehr sind ohne Gewähr. Der Inhaber dieser Seite und Verfasser der Texte haftet nicht für den Missbrauch von Pilzen. Lassen Sie die Pilze im Zweifel stehen und erfreuen Sie sich einfach an ihrer Schönheit.

Quellen